Datenschutz

Datenschutzhinweise

Der verantwortungsvolle und sensible Umgang mit personenbezogenen Daten aller Nutzenden ist für die SPD ein äußerst wichtiges Anliegen. Der Einhaltung der datenschutzrechtlichen Vorschriften zur Erhebung, Verarbeitung und Nutzung personenbezogener Daten, insbesondere die Vorgaben der EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO), des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) und des Telemediengesetzes (TMG), fühlt sich die SPD und damit auch der SPD Ortsverein Rath/Heumar in besonderem Maße verpflichtet.
Die folgenden Datenschutzhinweise informieren über Zweck, Art und Umfang der Erhebung und Verwendung personenbezogener Daten bei der Nutzung der Dienste, die unter den Internetadressen www.spd-rath-heumar.de, www.spdrathheumar.de, rath-heumar-aktuell.de zugänglich gemacht werden.
Anbieter der Internetseiten ist der SPD-Ortsverein Köln Rath/Heumar.
Für externe Websites - außerhalb der o.g. Internetangebote- finden diese Hinweise keine Anwendung.

Verantwortlicher

SPD Ortsverein Köln Rath-Heumar
Ortsvereinsvorsitzender Oliver Krems
c/o.: SPD Unterbezirk Köln
Magnusstr. 18b
50672 Köln
E-Mail: info@spd-rath-heumar.de

Zugriffsdaten

Serverseitig werden alle Zugriffe auf die Internetadressen www.spd-rath-heumar.de, www.spdrathheumar.de, rath-heumar-aktuell.de und ihren Unterseiten von unserem Provider protokolliert und gespeichert. Erfasst werden Datum und Uhrzeit des Zugriffs, URL der verweisenden Webseite, abgerufene Datei, Menge der gesendeten Daten, Browsertyp und -version, Betriebssystem sowie Ihre IP-Adresse. Die Daten werden direkt anonym abgespeichert.
Auf unseren Seiten kommen keine Cookies zum Einsatz.

Verarbeitung personenbezogener Daten bei Anfragen

Wenn Sie uns E-Mails oder Briefe senden wollen, können Sie dies gerne über die angegebenen Adressen tun. Beachten Sie jedoch bitte, dass unverschlüsselte E-Mails, die über das Internet versendet werden, während des Transportwegs nicht hinreichend vor der unbefugten Kenntnisnahme durch Dritte geschützt sind.
Wir verarbeiten im Zusammenhang mit Eingaben und Anfragen ausschließlich solche Daten, die notwendig sind, um mit Ihnen zu kommunizieren und um unser Handeln ordnungsgemäß zu dokumentieren. Hierzu gehören insbesondere jene personenbezogenen Informationen (z. B. Name, Vorname, Anschrift, E-Mail-Adresse usw.), die wir unmittelbar von Ihnen selbst erhalten haben sowie die Information über den von Ihnen gewählten Kontaktweg (Brief, Telefon, E-Mail). Die Verarbeitung der Daten ist zur sachgerechten Behandlung Ihres Anliegens bzw. zur Wahrnehmung unserer Aufgaben zwingend erforderlich. Wir behalten uns vor, diese Daten zur Bearbeitung Ihres Anliegens auch an andere Gliederungen der SPD, Fraktionen der SPD sowie Abgeordnete der SPD in Parlamenten bzw. Mandatsträger der SPD im Rat der Stadt Köln oder den Bezirksvertretungen der Stadt Köln bzw. an Mitglieder unseres Ortsvereinsvorstandes weiterzugeben. Darüber hinaus erfolgt eine Weitergabe Ihrer Daten an Dritte nur dann, wenn Sie zuvor ausdrücklich eingewilligt haben oder wenn wir gesetzlich oder aufgrund einer gerichtlichen Entscheidung dazu verpflichtet sind. Die Aufbewahrung von Eingaben und Anfragen in elektronischer Form erfolgt – wie auch in Papierform – gemäß den für die Aufbewahrung von Schriftgut geltenden Fristen in der Regel für maximal 10 Jahre.

Einbindung von Diensten Dritter

Es kann vorkommen, dass innerhalb dieser Webseite Inhalte Dritter, wie zum Beispiel Videos von YouTube, Kartenmaterial von Google-Maps oder Grafiken von anderen Webseiten eingebunden werden. Dies setzt meist voraus, dass die Anbieter zur Darstellung dieser Inhalte (nachfolgend bezeichnet als „Dritt-Anbieter“) die IP-Adresse der Nutzer wahrnehmen. Wir haben keinen Einfluss darauf, ob die Dritt-Anbieter die IP-Adresse z. B. für statistische Zwecke speichern.

Auskunftsrecht

Sie können jederzeit Auskunft über die zu Ihrer Person gespeicherten Daten verlangen. Sie haben nach § 34 BDSG das Recht, Auskunft über die zu Ihrer Person gespeicherten Daten, den Zweck der Speicherung sowie über die Weitergabe von Daten zu verlangen. Beachten Sie bitte, dass wir bei Auskunftsanfragen, die nicht schriftlich erfolgen, zum Schutz der Person, über die Daten gespeichert sind, ggf. verlangen, dass nachgewiesen wird, dass Sie wirklich die Person sind, über deren personenbezogene Daten Auskunft verlangt wird.

Widerruf von Einwilligungen

Sie können der Verarbeitung und Nutzung von Daten, die nicht zwingend für die Erbringung des Internetangebotes sind, jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widersprechen.

Beteiligter Dritter

Unser Provider ist: 1&1 Internet SE, Elgendorfer Str. 57, 56410 Montabaur.

Änderung und Abrufbarkeit der Datenschutzerklärung

Diese Datenschutzerklärung gilt ab dem 25.05.2018 und gilt bis auf weiteres. Datenschutzerklärungen sind jederzeit in ihrer jeweils gültigen Fassung auf dem Internetangebot www.spd-rath-heumar.de abrufbar.

Datenschutzbeauftragter

Bei Fragen zum Datenschutz wenden Sie sich bitte an:
Datenschutzbeauftragter bei der
Sozialdemokratischen Partei Deutschlands (SPD)
Landesverband Nordrhein-Westfalen
Kavalleriestraße 16
40213 Düsseldorf
Telefon: +49 (0) 211 - 136220
E-Mail: datenschutz-nrw@spd.de

Beschwerderecht

Sie haben auch die Möglichkeit, sich mit einer Beschwerde gegen die Datenverarbeitung durch die SPD Köln-Rath/Heumar an die zuständige Aufsichtsbehörde zu wenden:
Landesbeauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit
Nordrhein-Westfalen
Kavalleriestr. 2 - 4
40213 Düsseldorf
Tel.: 0211/38424-0
Fax: 0211/38424-10
E-Mail: poststelle@ldi.nrw.de